Lokales

Bauen in fünf Jahrhunderten

BEUREN Günter Mann aus Schorndorf, der ehemalige Architekt im Freilichtmuseum des Landkreises Esslingen in Beuren, bietet unter dem Titel "Unter Dach und Fach Bauen in fünf Jahrhunderten" am Donnerstag, 23. Juni, um 14 Uhr im Freilichtmuseum Beuren eine Führung an. Darin wird er über viele Details zur Bauweise in früheren Jahrhunderten berichten. Museumsbesucher können an der Führung ohne Voranmeldung teilnehmen. Anhand der ins Museum umgesetzten Häuser konnten viele althergebrachte Techniken wiederentdeckt werden. Beim Aufbau mussten sie neu erforscht, erprobt und erarbeitet werden. So erwartet die Museumsgäste auch manche Geschichte "aus dem Nähkästchen" über die Tücken des Objekts und manch gezahltes Lehrgeld.

Anzeige

Begegnen wird man auch Techniken, die bis heute überdauern konnten beziehungsweise wieder neu entdeckt wurden. Bei dem Rundgang zeigt der Fachmann in Sachen historische Bausubstanz an verschiedenen Museumsbauten, mit welchen Materialien und Techniken Häuser "unter Dach und Fach" gebracht wurden.

la