Lokales

Baugebiet Egelsberg und Vergaben

WEILHEIM In seiner Sitzung am Dienstag, 7. Juni, die um 19 Uhr im Bürgerhaus beginnt, befasst sich der Weilheimer Gemeinderat mit der Änderung des Gewerbegebiets Egelsberg III in ein Wohngebiet. Anschließend stehen Vergaben auf der Tagesordnung. Zum einen geht es um das mehrjährige Programm zur Sanierung der Flachdächer des Bildungszentrums Wühle, zum anderen um den Anbau einer Feuertreppe an der Limburg-Grundschule auf der Rückseite des Gebäudes an der Bissinger Straße. Darüber hinaus befasst sich das Gremium mit der Verlängerung des Finanzierungsvertrags mit der Landesbank Baden-Württemberg KommunalFinanz für den Grunderwerb im Baugebiet Gänsweide, mit der Auswirkung der Mai-Steuerschätzung 2005 auf den aktuellen Haushalt der Stadt sowie mit dem Punkt Bekanntgaben und Anfragen.

tb

Anzeige