Lokales

Begegnung im Klosterviertel

KIRCHHEIM Am morgigen Mittwoch laden von 15 bis 17 Uhr Kirchheimer Frauen, die sich unter dem Motto "Klosterviertel Lebensraum von 0 bis 100" zusammengefunden haben, zu einem anregenden Nachmittag ein. Die Besucher können dabei alte Bekannte aus dem Klosterviertel treffen und Nachbarn kennen lernen. Die Adventsgemeinde in der Jesinger Straße 47 in Kirchheim stellt hierfür ihre Räumlichkeiten bereit. Auch dieses Mal wird es eine Präsentation und ein Leitthema geben: Siegfried Fischer, selbst Klosterviertler, zeigt seine Naturfilme, die er in der Kirchheimer Umgebung gedreht hat. Außerdem ist ein reich gedeckter Kaffeetisch vorhanden.

Anzeige

Das Engagement der Veranstalterinnen ist Teil eines von der Stadt Kirchheim initiierten bürgerschaftlichen Netzwerkes, dessen Ziel und Zweck eine gute und sich gegenseitig helfende Nachbarschaft ist.

pm