Lokales

Behinderungendurch Schneefall

KREIS ESSLINGEN Glimpflich verlief der Wintereinbruch in der Nacht zum Freitag im Kreis Esslingen. Durch Schneefälle und glatte Straßen war es zu Behinderungen und Stauungen gekommen. Die Polizei musste insgesamt fünf Verkehrsunfälle mit einem Sachschaden von zirka 15 000 Euro aufnehmen, bei denen aber niemand verletzt wurde. Teilweise kam es durch umgestürzte Bäume zu Behinderungen, wobei auch hier keine Personen zu Schaden kamen. In Leinfelden stürzte am Freitagmorgen ein Baum auf einen abgestellten Pkw. Auf den Bundesstraßen kam es im morgendlichen Berufsverkehr zu Stauungen.

Anzeige

lp