Lokales

Bei Arbeitsunfall schwer verletzt

WEILHEIM Ein tragischer Unfall ereignete sich am gestrigen Morgen Morgen in einer Schreinerei in der Weilheimer Otto-Hahn-Straße. Ein 29-jähriger Mann geriet beim Kontrollieren eines Häckslers in die Maschine und wurde dabei schwer verletzt. Geistesgegenwärtig drückte der Chef der Firma den Notknopf und konnte so noch Schlimmeres verhindern.

Anzeige

Der 29-Jährige musste nach einer ersten Notversorgung durch das DRK mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden.

lp