Lokales

Bei Arbeitsunfallschwer verletzt

KÖNGEN Schwer verletzt wurde ein 43-jähriger Mann aus Berlin bei einem Arbeitsunfall am Montagvormittag in Köngen. Der Fahrer einer Spedition war damit beschäftigt, beim Postfrachtzentrum Rollcontainer abzuladen. Dabei stürzte einer der Container um und riss den Mann zu Boden. Der 43-Jährige zog sich dabei schwere Verletzungen zu und musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden.

lp

Anzeige