Lokales

Bei Bauarbeiten Gasleitung beschädigt

FILDERSTADT Am Freitagabend wurde der Polizei von einem Anwohner der Schulstraße Gasgeruch im dortigen Bereich gemeldet. Sicherheitshalber wurde die Straße für kurze Zeit von der Polizei und Feuerwehr abgesperrt, bis das hinzugerufene Gasversorgungsunternehmen den Sachverhalt überprüft hatte. Dabei stellte sich heraus, dass vermutlich bei Erdarbeiten eine Gasleitung leicht beschädigt worden war.

Anzeige

Die Feuerwehr führte Messungen durch und konnte bald Entwarnung geben. Da nur sehr geringe Mengen Gas austraten, bestand keine Explosionsgefahr. Das Leck wurde unmittelbar darauf abgedichtet.

lp