Lokales

Bei Unfall die Ölwanne aufgerissen

KIRCHHEIM Für etwa 45 Minuten musste am Montagabend die Jesinger Straße nach einem Verkehrsunfall gesperrt werden. An einem der beteiligten Fahrzeuge war die Ölwanne aufgerissen worden und der Inhalt auf die Fahrbahn geflossen. Die Feuerwehr Kirchheim, die mit vier Mann und zwei Fahrzeugen vor Ort war, reinigte die Straße.

Anzeige

Ein 23-Jähriger aus Kirchheim war mit einem Nissan auf der Krebenstraße unterwegs und wollte nach rechts in die Jesinger Straße abbiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem auf der Jesinger Straße fahrenden BMW, der von einem 59-Jährigen gelenkt wurde. Beim Zusammenstoß riss die Ölwanne des BMW auf. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von etwa 11 000 Euro.

lp