Lokales

Bei Unfallschwer verletzt

ERKENBRECHTSWEILER Mit schweren Verletzungen musste gestern Nachmittag ein 71-jähriger Mann aus Nürtingen mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Anzeige

Ein Ford-Focus-Lenker wollte von der K 1262 kommend nach links auf die K 1263 in Richtung Grabenstetten abbiegen. Beim Abbiegen kollidierte der 67-jährige Fordlenker frontal mit dem aus Richtung Hülben kommenden vorfahrtsberechtigten Fiat-Transporter des 71-jährigen Nürtingers. Durch die Aufprallwucht kam der Fiat nach rechts von der Straße ab. Das Fahrzeug durchfuhr einen Straßengraben und kam schließlich auf einer Wiese zum Stillstand. Bei dem Unfall zog sich der Transporterfahrer die schweren Verletzungen zu.

Der 67-jährige Fordlenker sowie eine Mitfahrerin wurden leicht verletzt und vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. An den beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von etwa 25 000 Euro.

lp