Lokales

Bei Verkehrsunfall schwer verletzt

GROSSBETTLINGEN Schwer verletzt wurde eine Autofahrerin bei einem Verkehrsunfall bei Großbettlingen.

Anzeige

Die 30-Jährige war mit ihrem Nissan auf der K 1231 von Großbettlingen kommend in Richtung zur B 313 unterwegs. An der Abzweigung der K 1230 übersah sie eine Mondeolenkerin, die dort nach links in Richtung Raidwangen abbiegen wollte. Sie fuhr nahezu ungebremst auf den bereits stehenden Mondeo auf. Die Frau zog sich dabei schwere Verletzungen zu und musste mit einem Notarztwagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Lenkerin des Ford blieb unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von insgesamt zirka 9000 Euro.

lp