Lokales

Bei Verkehrsunfall schwer verletzt

ESSLINGEN Ein Schwerverletzter, ein Leichtverletzter sowie Sachschaden in Höhe von etwa 40 000 Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwochmorgen auf der Cannstatter Straße ereignete.

Anzeige

Ein 29-jähriger Esslinger war mit einem Honda auf der Cannstatter Straße in Richtung Mettingen unterwegs. In einer Kurve prallte er auf einen langsam vorausfahrenden Bagger, der von einem 40-Jährigen gelenkt wurde. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Esslinger in dem Pkw eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Nach seiner Bergung wurde der Schwerverletzte mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Der Baggerfahrer erlitt leichte Verletzungen und wurde ebenfalls in eine Klinik gefahren. Im Rahmen der Unfallaufnahme musste die Cannstatter Straße voll gesperrt werden.

Die Verkehrspolizei, Telefon 07 11/39 90-4 20, bittet um Zeugenhinweise. Die Feuerwehr Esslingen war mit 17 Mann und vier Fahrzeugen vor Ort.

lp