Lokales

Beifahrerin verstarb an der Unfallstelle

Durch einen Verkehrsunfall, der sich in der Nacht zum Sonntag um 0.40 Uhr auf der Landesstraße 1152 zwischen Ebersbach und Schlierbach in Höhe von Ebersbach-Weiler ereignete, wurde eine 22-jährige Frau tödlich verletzt.

EBERSBACH Die Frau war Beifahrerin in einem 5er-BMW, dessen 24-jähriger Fahrer bei dem Unfall lebensgefährlich verletzt wurde.

Anzeige

Die beiden waren in Richtung Ebersbach unterwegs. Dabei kam der BMW vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit auf regennasser Fahrbahn in einer lang gezogenen Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Pkw geriet auf die beginnende Leitplanke, überschlug sich und prallte mit der Unterseite heftig gegen den Pfeiler einer Fußgängerbrücke. Die beiden Fahrzeuginsassen wurden im Pkw eingeklemmt. Sie wurden von der Feuerwehr geborgen.

Für die 22-Jährige kam jede ärztliche Hilfe zu spät, sie verstarb an der Unfallstelle. Der Lenker des Pkw wurde nach notärztlicher Erstversorgung ins Krankenhaus gebracht. Am Pkw entstand Totalschaden in Höhe von 20 000 Euro. Der Schaden an der Brücke wird von der Polizei auf 3000 Euro geschätzt.

lp