Lokales

Beim Aussteigen Radler zu Fall gebracht

DETTINGEN Am Mittwochmorgen hat ein 85-jähriger Mann beim Aussteigen aus seinem Auto einen Fahrradfahrer zu Sturz gebracht.

Anzeige

Der 85-Jährige hatte seinen Opel in der Kirchheimer Straße in Dettingen ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand abgestellt. Ohne auf den nachfolgenden Verkehr zu achten und ohne den erforderlichen Schulterblick öffnete er dann die Fahrertüre, um auszusteigen. Zu diesem Zeitpunkt fuhr gerade ein 79-jähriger Radfahrer an dem geparkten Pkw vorbei. Er prallte gegen die geöffnete Fahrertüre und stürzte auf die Fahrbahn. Dabei zog er sich leichte Verletzungen zu.

lp