Lokales

Beim Überholen ein Motorrad gestreift

DETTINGEN Falsches Verhalten beim Überholen war die Ursache für einen Verkehrsunfall am Donnerstagabend bei Dettingen. Ein 28-jähriger Mann war mit seinem Audi auf der B 465 von Owen in Richtung Dettingen unterwegs. Als er einen Pkw überholte, übersah er einen entgegenkommenden Motorradfahrer. Der 34-jährige Hondalenker konnte zwar noch nach rechts ausweichen, wurde aber von dem Audi gestreift. Dabei erlitt der 12-jährige Sozius schwere Beinverletzungen und musste zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden.

Anzeige

Bei der Aufnahme des Verkehrsunfalls stellte sich heraus, dass der Autofahrer unter Alkoholeinwirkung stand. Der 28-Jährige musste sich deshalb einer Blutprobe unterziehen und seinen Führerschein abgeben.

lp