Lokales

Beratung für Osteoporose-Kranke

KIRCHHEIM Am Montag, 11. Februar, von 15 bis 16 Uhr können sich Osteoporose-Kranke in der Kirchheimer Konrad-Widerholt-Halle beraten lassen. Zugang zum Beratungstermin ist durch den hinteren Eingang in der Armbruststraße. Wer möchte, kann sich dabei über die Selbsthilfegruppe und die Teilnahme an der Gymnastik informieren.

pm

Anzeige