Lokales

Beratung über dasBeleuchtungskonzept

KIRCHHEIM Mit Sitzungen des Technischen Ausschusses und des Werksausschusses am Dienstag, 7. Juni, und des Finanz- und Verwaltungausschusses am Mittwoch, 8. Juni, beginnt in der kommenden Woche die nächste Sitzungsrunde des Kirchheimer Gemeinderats.

Anzeige

Bevor am Dienstag, 7. Juni, um 17 Uhr im großen Sitzungssaal des Kirchheimer Rathauses die öffentliche Sitzung beginnt, treffen sich die Ausschussmitglieder um 16.30 Uhr vor dem Modehaus Fischer in der Marktstraße, wo gemeinsam die Muster der zukünftigen Beleuchtung der Fußgängerzone begutachtet werden.

Mit dem Thema Beleuchtungskonzept/Auswahl der Straßenbeleuchtung beginnt nach dem Punkt Bekanntgaben von Beschlüssen dann auch die öffentliche Beratung. Weiter geht es dann mit dem Thema Fußgängerstege über die Lindach/Los 1 (BW 119) beim Freibad und Los 2 (BW 141) in Jesingen. Mit den Punkt Radabstellanlagen am Bahnhof/Vergabe von Bauleistungen und Allgemeine Verwaltungsangelegenheiten endet der öffentliche Teil der Beratungen.

Auf der Tagesordnung des öffentlichen Teils der Sitzung des Finanz- und Verwaltungsausschusses am Mittwoch, 8. Juni, stehen nur die beiden Punkte Bekanntgabe von Beschlüssen und Allgemeine Verwaltungsangelegenheiten.

tb