Lokales

Besuchs- und Betreuungsdienst

KIRCHHEIM Immer mehr alte und kranke Menschen fühlen sich einsam. Ihre nächsten Angehörigen sind fortgezogen oder überlastet und haben oft selbst nicht die Gelegenheit, auch mal zum Arzt zu gehen. Die professionellen Pflegedienste stehen unter Zeitdruck. Sie können neben der Pflege den ihnen anvertrauten Menschen kaum Zeit schenken.

Anzeige

Hier wollen die Malteser im Landkreis Esslingen Abhilfe schaffen. Sie sind dabei, einen kostenlosen Besuchs- und Betreuungsdienst für alte und kranke Menschen zu Hause und in Altenpflegeeinrichtungen zu organisieren. Wer ehrenamtlich mithelfen will, den Dienst auszubauen oder alte Menschen zu besuchen, ist eingeladen zu einem Informationsabend am Dienstag, 29. November, im Katholischen Gemeindehaus Sankt Ulrich. Die Leiterin des Besuchs- und Betreuungsdienstes, Regina Stelzner-Flaig, wird über ihren Dienst berichten und Fragen zur Mitarbeit beantworten. Beginn ist um 19.30 Uhr. Weitere Informationen im Internet unter www.malteser-kreis-esslingen.de oder telefonisch unter 0 70 21/9 50 52-0.

pm