Lokales

"Betreutes Wohnenzu Hause"

WEILHEIM Am kommenden Donnerstag, 9. März, beginnt um 15.30 Uhr in der Weilheimer Limburghalle eine Infoveranstaltung zum Betreuten Wohnen zu Hause.

Anzeige

Weilheims Bürgermeister Hermann Bauer spricht über vorhandene Angebote der Stadt und Überlegungen für die Zukunft. Anschließend wird Inge Hafner, Fachberaterin für Altenhilfe beim Landkreis Esslingen die Konzeption vorstellen. Möglichst lange in der eigenen Wohnung und im vertrauten sozialen Umfeld zu bleiben und die Chancen auf eine selbstbestimmte Lebensführung zu nutzen, ist der Wunsch vieler. Das Konzept "Betreutes Wohnen zu Hause" verfolgt das Ziel, mit möglichst vielen Partnern das bestehende Angebot an Hilfen auszubauen und zu ergänzen. Inge Hafner wird aufzeigen, dass es notwendig ist, ergänzende Strukturen zu schaffen und darstellen wie verschiedene Dienste zum Nutzen älterer Menschen zusammenwirken können.

Ein Vertreter des "Lenninger Netz" wird aus der Praxis berichten, und Erika Jahke vom Seniorenforum Weilheim äußert Gedanken aus örtlicher Sicht.

pm