Lokales

Betrunken aufVordermann geprallt

KIRCHHEIM Seinen Führerschein abgeben musste ein Autofahrer, der am Samstagabend alkoholisiert auf seinen Vordermann auffuhr.

Anzeige

Der 29-jährige befuhr in den späten Abendstunden des Samstages die Stuttgarter Straße in Richtung Wendlingen. An der Kreuzung mit der Steingaustraße / Friedrichstraße erkannte er einen Audi zu spät, der an einer roten Ampel anhalten musste, und fuhr auf diesen auf.

Bei der Unfallaufnahme wurde bei dem 29-Jährigen Alkoholeinwirkung festgestellt, was eine Blutentnahme zur Folge hatte. Seinen Führerschein musste er anschließend abgeben. Der bei dem Unfall entstandene Schaden beläuft sich auf rund 2 500 Euro.

lp