Lokales

Betrunken gegen parkendes Auto

ESSLINGEN Sachschaden in Höhe von etwa 7000 Euro entstand am späten Sonntagabend bei einem Verkehrsunfall im Ortsteil Hohenkreuz. Ein 32-jähriger Mercedeslenker war auf der Flandernstraße in Richtung Wäldenbronner Straße unterwegs. Auf der Strecke kam der Mercedes nach rechts von der Straße ab und prallte auf einen geparkten Ford. Durch die Aufprallwucht wurde der Ford noch auf einen Opel geschoben. Ohne sich um den Sachschaden zu kümmern, flüchtete der 32-Jährige zunächst zu Fuß. Er kam jedoch kurze Zeit später an die Unfallstelle zurück. Bei seiner Überprüfung stellten die Beamten fest, dass er betrunken war. Er musste eine Blutprobe abgeben. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt.

lp

Anzeige