Lokales

Betrunken im Porsche zu flott unterwegs

OWEN Mit 2,20 Promille war am Samstagabend ein 41-jähriger Porschefahrer auf der Bundesstraße 465 von Owen in Richtung Dettingen unterwegs.

Anzeige

Aufgrund seiner Alkoholbeeinflussung und überhöhter Geschwindigkeit kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte dort gegen ein Drainagerohr. Dabei wurde der Mann leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von über 10000 Euro. Der Porschefahrer musste sich einer Blutprobe unterziehen und sein Führerschein wurde einbehalten.

Die Freiwillige Feuerwehr Owen war mit zwei Fahrzeugen und zehn Mann im Einsatz, um die durch Erdreich verschmutzte Fahrbahn zu reinigen.

lp