Lokales

Betrunken in Leitplanken gekracht

REICHENBACH Zeugen zu einem Verkehrsunfall, der sich am Sonntagabend bei Reichenbach ereignet hat, sucht die Esslinger Polizei.

Anzeige

Eine 44-jährige Frau war mit ihrem Suzuki auf der B 10 in Richtung Stuttgart unterwegs. In Höhe der Querspange Reichenbach kam sie mit ihrem Pkw ins Schleudern und prallte sowohl am linken als auch am rechten Fahrbahnrand gegen die Leitplanken. Die Frau zog sich dabei Kopfverletzungen zu und musste zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf zirka 5500 Euro. Zur Reinigung der Fahrbahn war die Wernauer Feuerwehr im Einsatz. Da die Frau offensichtlich betrunken war, wurden ihr Führerschein beschlagnahmt und eine Blutprobe entnommen. Da der genaue Ablauf des Verkehrsunfalls bisher nicht geklärt werden konnte, ist die Polizei auf Zeugenaussagen angewiesen und nimmt Hinweise unter Telefon 07 11/39 90-0 entgegen.

lp