Lokales

Betrunken ohne "Pappe" Unfall gebaut

KIRCHHEIM Teuer zu stehen kommt sein Imponiergehabe einen 21-Jährigen aus Wolfschlugen. Der junge Mann wollte einigen Mädchen imponieren und fuhr deshalb mit dem Pkw eines Bekannten im Industriegebiet Kruichling herum. Als er in die Marie-Curie-Straße abbiegen wollte, verlor er wegen überhöhter Geschwindigkeit die Gewalt über den Ford Escort, kam von der Fahrbahn ab und prallte auf einem Baustellengelände gegen einen Bagger.

Anzeige



Der 21-Jährige, der gerade erst eine Fahrschule besucht und keine Fahrerlaubnis besitzt, stand zudem noch erheblich unter Alkoholeinwirkung. Ein Alco-Test ergab eine Atemalkoholkonzentration von 1,66 Promille. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und ein Strafverfahren eingeleitet. Der Sachschaden beträgt rund 2 400 Euro.