Lokales

Betrunken undzu schnell: Unfall

KIRCHHEIM Übermäßiger Alkoholgenuss und zu hohe Geschwindigkeit waren vermutlich die Ursache eines Verkehrsunfalles, der sich am Freitagabend gegen 20.20 Uhr in Kirchheim in der Dettinger Straße ereignet hat. Ein 20-jähriger Dettinger war mit seiner Freundin im Opel seiner Mutter unterwegs. Direkt vor dem Polizeirevier kam er beim Rechtsabbiegen nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Ampelmast.

Anzeige

Durch den Aufprall lösten beide Airbags des Fahrzeugs aus und die beiden jungen Leute wurden leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von rund 5 500 Euro.

Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten bei dem Mann Alkoholeinwirkung fest, weshalb bei ihm eine Blutentnahme veranlasst wurde. Im Zuge weiterer Ermittlungen stellte sich heraus, dass die Beifahrerin, ein 15-jähriges Mädchen aus Stuttgart-Vaihingen, seit Oktober letzten Jahres als vermisst gemeldet ist. Sie wurde in die Obhut ihrer Eltern übergeben.

lp