Lokales

Betrunken Unfall verursacht

KÖNGEN Ein 41-jähriger Rover-Lenker befuhr am Sonntagabend die B 313 zwischen Wendlingen und Köngen. Bei einem Überholmanöver streifte er den VW einer 42-Jährigen.

Anzeige

Während der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten fest, dass der Unfallverursacher erheblich unter alkoholischer Beeinflussung stand. Ein Test ergab über 1,2 Promille. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt. Der Schaden an den beiden Fahrzeugen beträgt etwa 1500 Euro.

lp