Lokales

Betrunken Unfall verursacht

WENDLINGEN Ein betrunkener Mofafahrer hat am Montagmittag in Wendlingen einen Verkehrsunfall verursacht. Der 43-Jährige war mit seiner Yamaha in der Waidstraße unterwegs. An der Kreuzung der Kapellenstraße übersah er eine vorfahrtsberechtigte Mercedesfahrerin und stieß mit dem Fahrzeug der 42 Jahre alten Frau zusammen. Der Mofalenker überschlug sich mit seinem Fahrzeug und zog sich schwere Verletzungen zu. Er musste mit einem Notarztwagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Dabei stellte sich heraus, dass er unter Alkoholeinwirkung stand, weshalb die Polizisten eine Blutprobe anordneten. An den beiden Fahrzeugen war Sachschaden in Höhe von circa 3500 Euro entstanden.

lp

Anzeige