Lokales

Betrunkene Frau fuhr der Polizei davon

KIRCHHEIM Eine betrunkene Autofahrerin musste die Kirchheimer Polizei in der Nacht zum Dienstag aus dem Verkehr ziehen. Die 41-Jährige war mit ihrem Peugeot auf der Jesinger Straße in Richtung Stadtmitte unterwegs und dort einer Polizeistreife aufgefallen. Zunächst ignorierte sie mehrmals die Anhaltezeichen der Polizisten und fuhr in Richtung Stadtmitte weiter, wo sie schließlich angehalten und kontrolliert werden konnte. Dabei stellte sich heraus, dass die Frau deutlich unter Alkoholeinwirkung stand. Die Polizeibeamten ordneten deshalb eine Blutprobe an und beschlagnahmten den Führerschein.

Anzeige

lp