Lokales

Betrunkener flüchtet nach Unfall

UNTERENSINGEN Alkoholeinwirkung und überhöhte Geschwindigkeit waren die Ursachen für einen Verkehrsunfall am Sonntagabend bei Unterensingen.

Anzeige

Ein 43-jähriger Mann war mit seinem BMW auf der B 313 von Wendlingen kommend in Richtung Nürtingen unterwegs. Am Ende des vierspurigen Ausbaus kam er mit seinem Fahrzeug zu weit nach links und streifte mehrere Warnbaken. Anschließend fuhr er in Richtung Nürtingen weiter, ohne sich um den angerichteten Schaden in Höhe von zirka 2500 Euro zu kümmern.

Auf Grund eines Zeugenhinweises konnte der Unfallverursacher dann kurze Zeit später ermittelt und überprüft werden. Dabei stellte sich he-raus, dass der Mann unter Alkoholeinwirkung stand. Nachdem ein Atemalkoholtest 1,5 Promille ergab, ordneten die Polizisten eine Blutprobe an und beschlagnahmten den Führerschein.

lp