Lokales

Betrunkener flüchtet nach Unfall

WERNAU Nach einer Unfallflucht ermittelt werden konnte am Sonntagabend ein Autofahrer aus Wernau. Der 69-Jährige beschädigte beim Rangieren mit seinem Audi einen in der Brühlstraße abgestellten BMW. Anschließend fuhr er nach Hause, ohne sich um den angerichteten Schaden in Höhe von circa 1300 Euro zu kümmern. Aufgrund eines Zeugenhinweises konnte er dann kurz darauf als Unfallverursacher ermittelt und kontrolliert werden. Da der Mann unter Alkoholeinwirkung stand, ordneten die Polizisten eine Blutprobe an und beschlagnahmten seinen Führerschein.

lp


Anzeige