Lokales

Betrunkener fuhr Schlangenlinien

ESSLINGEN Zu tief ins Glas geschaut hatte am Freitagnachmittag der 61-jährige Fahrer eines Kleintransporters. Der Mann war auf der B 10 in Richtung Stuttgart unterwegs und fiel mehreren Verkehrsteilnehmern auf, weil er in Schlangenlinien fuhr. Auf Höhe von Hedelfingen missachtete der Waiblinger die Stoppzeichen eines Streifenwagens und fuhr weiter. Er konnte jedoch nach wenigen hundert Metern von den Polizeibeamten angehalten werden.

Anzeige

Der 61-Jährige hatte eine Atemalkoholkonzentration von 2,28 Promille. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein einbehalten.

lp