Lokales

Betrunkener verursachte Unfall

KIRCHHEIM Am Samstagmittag war ein 45-jähriger Dettinger mit seinem BMW auf der K 1250 von Dettingen in Richtung Nabern unterwegs. Der Mann fiel anderen Verkehrsteilnehmern auf, weil er in Schlangenlinien fuhr. In der Ortsdurchfahrt Nabern missachtete er das Rotlicht einer Ampel, fuhr über die Kreuzung und anschließend ungebremst auf einen vor ihm fahrenden Audi. Nach dem Aufprall schleuderte der BMW über die Gegenfahrbahn, kam nach links von der Fahrbahn ab und schließlich in einem Garten zum Stehen. Drei Insassen im Audi und der BMW-Fahrer wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Da der Dettinger deutlich unter Alkoholeinwirkung stand, wurde bei ihm eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein beschlagnahmt. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 8 000 Euro geschätzt.

lp

Anzeige