Lokales

Betrunkener wollte Polizei abschütteln

REICHENBACH Einen betrunkenen Autofahrer musste eine Streife des Esslinger Reviers am Sonntagabend in Reichenbach aus dem Verkehr ziehen.

Anzeige

Die Polizisten hatten gerade in der Heinrich-Otto-Straße einen Autofahrer kontrolliert. Ein von Hochdorf kommender Golffahrer bemerkte den Streifenwagen, wendete sein Fahrzeug und fuhr mit hoher Geschwindigkeit in Richtung Hochdorf davon. Die Polizisten verfolgten den Flüchtenden und verloren ihn zunächst aus den Augen. Kurze Zeit später konnte der 44-Jährige auf der B 10 Richtung Göppingen angehalten und kontrolliert werden. Ein Alcomattest ergab knapp 1,5 Promille, worauf die Beamten eine Blutprobe anordneten und den Führerschein des Mannes beschlagnahmten.

lp