Lokales

Bewegung von Kindern fördern

KIRCHHEIM Den eigenen Körper besser wahrnehmen und akzeptieren, Bewegung, Entspannung sowie mit Konflikten umzugehen lernen, sind die wesentlichen Elemente des Kurses "Psychomotorische Bewegungsförderung von Kindern". Der neue Kurs des Vereins zur Förderung der Gesundheit ist ein spezielles Angebot für Kinder im Alter zwischen 3 und 7 Jahren und hilft hyperaktiven oder ängstlichen Kindern sowie Kindern, die im Bewegungsablauf unkoordiniert sind.

Anzeige

Der Kurs beginnt am Montag, 16. Januar, und findet als Kleingruppe mit maximal sechs Kindern statt. Die Gruppe trifft sich achtmal montags eine Stunde ab 16.50 Uhr im Gymnastikraum der Klinik Kirchheim. Vorherige Anmeldung bis 13. Januar bei der Geschäftsstelle des Vereins, Telefon 0 70 22/2 16 52 00, oder per E-Mail: kursanmeldung@vfg-klinikum-kn.de.

pm