Lokales

Bewertung des Reformprozesses

In den vergangenen Monaten wurde bei den Agenturen für Arbeit im gesamten Bundesgebiet Kundenbefragungen durchgeführt. Das Ergebnis für den Bezirk Göppingen ist insgesamt erfreulich. Die Gesamtzufriedenheit liegt mit 2,7 bei den Arbeitgebern im Bundesdurchschnitt und mit 2,8 bei den Arbeitnehmern sogar etwas besser als im Bundesdurchschnitt.

GÖPPINGEN Eines der übergeordneten geschäftspolitischen Ziele der Bundesagentur für Arbeit als größtem Dienstleister am Arbeitsmarkt ist das Erzielen einer hohen Kundenzufriedenheit. Diesem Ziel hat sich auch die Agentur für Arbeit Göppingen, die für die Landkreise Göppingen und Esslingen zuständig ist, verpflichtet.

Anzeige

In der Agentur für Arbeit Göppingen wurden insgesamt 120 Arbeitgeber und 100 Arbeitnehmer über ihre Zufriedenheit mit dem Serviceangebot befragt. Jeweils 48 Fragen wurden von einem externen Dienstleistungsunternehmen anhand von Telefoninterviews gestellt. Die Kundenbefragung erlaubt eine aussagefähige Bewertung auf der Ebene aller 178 Agenturen in Deutschland.

Sehr gut wurde von den befragten Arbeitnehmern der Bereich "Bearbeitung von Geldleistungen" bewertet; im bundesweiten Vergleich wird die Notwendigkeit, in diesem Bereich nachzubessern, am geringsten eingestuft. Zufrieden sind sie auch mit dem Selbstinformationsangebot, der Freundlichkeit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und dem im Frühjahr 2005 umgestalteten Eingangsbereich und dem Kundenzentrum.

Die befragten Arbeitgeber äußerten sich positiv über die Bereiche Freundlichkeit, Unterstützung bei der Antragstellung und bei der Bewerbersuche. 50 Prozent aller befragten Arbeitgeber gaben an, die Agentur immer bei ihrer Personalsuche einzuschalten. Rund zwei Drittel bewerten die Agentur für Arbeit Göppingen gleich gut oder besser als die privaten Vermittler am Markt.

Weniger gut waren die Ergebnisse sowohl bei den Arbeitgebern als auch den Arbeitnehmern in dem Bereich telefonische Erreichbarkeit; im Durchschnitt wurde die Note 3,5 vergeben. Hier zeigt sich Veränderungsbedarf, der auch erkannt und angegangen wird.

Die Kundenbefragung erlaubt es der Bundesagentur, eine aktuelle Bewertung des Reformprozesses aus der Sicht der Kunden vorzunehmen. Da dies ein ständiger Verbesserungsprozess sein soll, wird die Kundenbefragung laufend fortgeführt.

Ein weiteres Element der Ausrichtung an den Kundenbedürfnissen ist neben der jetzt abgeschlossenen vierten Welle der Kundenbefragung das Kundenreaktionsmanagement, das direkt der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Göppingen unterstellt ist, wodurch der hohe Stellenwert deutlich wird. Kunden können dort ihre Probleme schildern, aber auch Beschwerden und Lob anbringen. Die im Kundenreaktionsmanagement eingesetzte Mitarbeiterin, Marie-Luise Zelzer, ist neben dem Postweg auch per Telefon unter 0 71 61/97 70-2 33 oder per E-Mail unter goeppingen.kundenreaktion@arbeitsagentur.de erreichbar.

aa