Lokales

BISSINGEN Einen glücklichen, aber ...

BISSINGEN Einen glücklichen, aber ungewöhnlichen Ausgang nahm am Sonntagnachmittag eine Schlittenfahrt in Ochsenwang.

Anzeige

In der Nähe des Skilifts fuhren zwei Jungen im Alter von zehn und drei Jahren zusammen auf einem Rodelschlitten einen flachen Hang hinunter. Während der Fahrt fiel der Ältere vom Schlitten und der Dreijährige fuhr alleine weiter. Da der Bub noch nicht bremsen konnte, prallte er am Ende des Hangs gegen die hintere Stoßstange eines geparkten Audi. Der Junge hob durch den Aufprall von seinem Schlitten ab und landete vor den verdutzten Augen des Autobesitzers unverletzt im geöffneten Kofferraum des Audis.

lp