Lokales

Blitzturnier im Wernauer Quadrium

WERNAU Der Schachklub Wernau veranstaltet am kommenden Sonntag, 17. September, im Wernauer Quadrium das 8. Armin-Jatzek-Gedächtnisturnier. Zwischen 10 und 16 Uhr messen sich Stars, Nachwuchs- und Hobbyspieler bei dem Wettbewerb, der mit einem Preisfonds von 700 Euro zu den höchstdotierten Schach-Blitzturnieren Baden-Württembergs zählt. Sonderpreise für Frauen, Senioren, Jugendliche und schwächere Spieler locken alljährlich Teilnehmer aus ganz Süddeutschland nach Wernau.

Anzeige

Bei einer Bedenkzeit von nur fünf Minuten pro Partie und Spieler können sich die Zuschauer auf einen kurzweiligen Schlagabtausch gefasst machen. Gespielt werden 22 Runden, für Zuschauer ist der Eintritt frei. Nachmeldungen sind am Turniertag bis 9.45 Uhr möglich.

pm

INFODas Turnier im Quadrium wird alljährlich zu Ehren des 1999 verstorbenen Ehrenvorsitzenden des Wernauer Schachklubs, Armin Jatzek, ausgetragen.