Lokales

Blutspende und Weihnachtsfeier

KIRCHHEIM "An Weihnachten sich selber schenken", unter diesem Motto unterstützt die Kirchheimer Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde am Sonntag, 23. Dezember, das DRK Kirchheim bei seiner Blutspendeaktion. Nach einem musikalischen Gottesdienst, der um 9.30 Uhr beginnt, darf von 10.30 bis 14 Uhr im Steingauzentrum Blut gespendet werden.

Anzeige

"Lichtblicke", "einzigartig", "einmalig", "immer wieder". So sind zwei ganz unterschiedliche Gottesdienste überschrieben, zu denen die Gemeinde dann an Heiligabend einlädt. Zunächst findet um 15 Uhr ein Gottesdienst für die ganze Familie statt. Musik, ein besonderes Krippenspiel und eine inspirierende Kurzpredigt werden dabei im Mittelpunkt stehen. Um 17 Uhr beginnt ein Gottesdienst, der sich mit den Lichtblicken des Lebens befasst und der Frage nachgeht, inwieweit das Weihnachtsgeschehen für uns heute noch ein Lichtblick sein kann.

Wie im letzten Jahr findet an Heiligabend im Steingauzentrum wieder eine ganz besondere Weihnachtsfeier statt. Unter dem Motto "Du bist eingeladen" heißt die Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Menschen jeden Alters willkommen, die keinen Familienanschluss haben, alleinstehend oder alleinerziehend sind oder nicht wissen, wie und wo sie den Abend verbringen sollen. Junge und ältere Menschen aus der Gemeinde bereiten diesen Abend vor und möchten mit den Gästen zusammen essen und feiern. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Feier beginnt um 18.30 Uhr; das Ende ist gegen 21.30 Uhr vorgesehen.

pm