Lokales

Blutspendergeehrt

NOTZINGEN Im Zuge der jüngsten Sitzung des Notzinger Gemeinderates wurden langjährige Blutspender der Bodenbachgemeinde von Bürgermeister Jochen Flogaus geehrt. Darunter waren auch Arthur Mayer und Heiner Pfeiffenberger, die beide bereits 50 mal Blut gespendet haben, Werner Kieser 25 mal. "Künstliche Welten können im Computer erschaffen werden, es gibt künstliche Herzen und Kniegelenke, aber das menschliche Blut gibt es noch nicht künstlich aus dem Labor", erklärte der Schultes und hob die selbstlose Hilfe der Blutspender hervor.

Anzeige

ih