Lokales

BMW-Lenker bei Aquaplaning zu schnell

FILDERSTADT Zwei leichtverletzte Personen und Sachschaden in Höhe von etwa 59 000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalles, welcher sich in der Sonntagnacht auf der B 27, Fahrtrichtung Stuttgart ereignet hatte.

Anzeige

Ein 26-jähriger BMW-Lenker aus Pfullingen kam vermutlich infolge Aquaplaning und nicht angepasster Geschwindigkeit nach links und prallte anschließend gegen die dortige Mittelleitplanke, wobei diese auf einer Länge von zirka 100 Meter beschädigt wurde. Durch herumfliegende Metallteile wurden danach zwei auf der Gegenfahrbahn in Richtung Tübingen fahrende Pkw, der Fiat eines 29-jährigen Lenkers aus Wertheim und der Peugeot eines 44-jährigen Lenkers aus Münsingen, beschädigt. Der BMW-Lenker und der Beifahrer im Peugeot wurden leicht verletzt. Beide Richtungsfahrbahnen der B 27 mussten für rund 90 Minuten auf Grund Aufräumungsarbeiten durch die Feuerwehr voll gesperrt werden.

lp