Lokales

Boller Bußtagder Künste

BAD BOLL Der Buß- und Bettag am kommenden Mittwoch, 17. November, ist Kunsttag in der Evangelischen Akademie Bad Boll. Das Verhältnis von Bild und Text steht in diesem Jahr im Mittelpunkt der in Kooperation mit dem Verein für Kirche und Kunst organisierten Veranstaltung. Historische Aspekte dieses Verhältnisses wird der Würzburger Philosoph und Literaturwissenschaftler Professor Dr. Wolfgang Riedel in seinem Festvortrag erörtern.

Anzeige

Gleichzeitig bildet die Veranstaltung den Rahmen für die Vernissage der Ausstellung "Wörter Sätze Bilder" von Klaus Heider. Eine Einführung in die Ausstellung gibt Ulrich Bernhardt, freier Künstler und Kurator aus Stuttgart.

Der "Boller Bußtag der Künste" beginnt um 16.30 Uhr mit einem Gottesdienst im Festsaal der Akademie, in dem Prälat Paul Dietrich die Predigt halten wird.

pm