Lokales

Brasilienhilfe feiert 25-jähriges Bestehen

KIRCHHEIM Ganz im Zeichen des 25-jährigen Bestehens der Brasilienhilfe steht die kommende Woche bei der katholischen Kirchengemeinde Peter und Paul Ötlingen / Lindorf. Wie immer beginnt auch am Montag, 20. September, um 19 Uhr im Katholischen Gemeindezentrum Peter und Paul in der Uracher Srraße Ötlingen das regelmäßige wöchentliche Teffen der Brasilien-Arbeitsgruppe. Am Mittwoch, 22. September, beginnt dort ebenfalls um 19 Uhr ein Infoabend, bei dem auch der Film "Zurück ins Leben Was unsere Hilfe bewirkt.

Anzeige



Die Feierlichkeiten zum 25-jährigen Bestehen der Brasilienhilfe beginnen dann am Sonntag, 26. September, um 10.30 Uhr mit einem Festgottesdienst mit Dr. Klaus Krämer, Domkapitular der Diözöse Rottenburg / Stuttgart. Umrahmt wird der Festgottesdienst vom Kinderchor der Kirchheimer Musikschule unter der Leitung von Bertram Schattel. Beim Gemeindefest und Mittagessen ab 12 Uhr stehen unter anderem auch Erlebnisberichte und Eindrücke der Franziskaner-Schwester Liani aus Brasilien auf dem Programm. Als Gast wird auch der ehemalige Pastoralreferent Wolfgang Kramer erwartet. Außerdem gibt es Kaffee und Kuchen und einen Markt der Möglichkeiten.



Um 19 Uhr klingt das Festprogramm aus mit einem Konzert mit dem "Duo Terra" Christina Marques und Matthias Fuhrmann.