Lokales

"Brauchen wir eine neue Reformation?"

NÜRTINGEN Am kommenden Montag, 31. Oktober, spricht der ehemalige Landesbischof Dr. Gerhard Maier in der Nürtinger Stadtkirche zum Thema "Brauchen wir eine neue Reformation?"

Anzeige

Die protestantischen Christen feiern am Montag den Reformationstag. Die Reformation ist eng verknüpft mit dem Namen Martin Luthers, der in Wittenberg die 95 Thesen veröffentlichte. Die Reformation, einst eine grundlegende Erneuerungsbewegung des Glaubens, hat ihre prägende Gestalt in Kirche und Gesellschaft weitgehend verloren. Gerade die protestantische Kirche ist in der Gefahr, sich in viele kleine Reformbewegungen selbst zu zersplittern und zu entkräften. Mit der Erfahrung von sechs Jahren Kirchenleitung als Bischof der Württembergischen Landeskirche, zeigt der Theologe Dr. Gerhard Maier Perspektiven einer neuen Reformation auf.

pm