Lokales

Brückengeländer gerammt und weg

DETTINGEN Sachschaden in Höhe von etwa 2000 Euro verursachte ein unbekannter Fahrzeuglenker in der Zeit vom 27. September bis 4. Oktober auf einem Feldweg in der Verlängerung des Lindengartens. Nach bisherigem polizeilichem Ermittlungsstand war der Unbekannte in Richtung Gewann Untere Halde unterwegs, als er kurz nach der Einmündung der Kelterstraße von der Fahrbahn abkam und ein eisernes Brückengeländer rammte. Ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern, fuhr der Fahrzeuglenker davon. Polizeibeamte konnten an dem Geländer blaue Lackantragungen sicher stellen.

Anzeige

Das Polizeirevier Kirchheim bittet unter Telefon 0 70 21/5 01-0 um Zeugenhinweise.

lp