Lokales

Bummel in die Vergangenheit

KIRCHHEIM Am Samstag, 9. September, bietet die Kirchheim-Info ihre beliebte klassische Stadtführung durch die Kirchheimer Altstadt an.

Anzeige

Beim Bummel in die Vergangenheit werden die wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie das Renaissance-Schloss, das Fachwerk-Rathaus, Spital, Kornhaus oder die gotische Martinskirche erläutert. Beim Rundgang auf kurzen, ebenen Wegen gibt es viele Kirchheimer Besonderheiten zu entdecken: die Entstehung der zahlreichen Märkte, die Bedeutung der spätmittelalterlichen Befestigungsanlage oder die Darstellung historischer Grundrisse im Straßenpflaster.

Treffpunkt ist um 14:30 Uhr vor der Kirchheim-Info, historisches Max-Eyth-Haus. Die Teilnahme kostet 3 Euro pro Person. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Auskünfte gibt die Kirchheim-Info, Max-Eyth-Straße 15, Telefon 0 70 21/30 27.

pm