Lokales

Calo Rapallo & Band auf dem Marktplatz

KIRCHHEIM Zum Anlass des Grand Prix auf der Hahnweide spielt "Calo Rapallo & Band" zur Eröffnung am morgigen Samstag, 19. August, auf dem Kirchheimer Marktplatz ab 17.30 Uhr. Auch am Sonntag ist er noch im Ländle zu hören: er spielt ab 17 Uhr auf der Hahnweide. Der Eintritt ist an beiden Tagen frei.

Anzeige

Calo Rapallo wurde 1952 in Palermo geboren. Er spielt seit 1965, beeinflusst durch Jimmy Hendrix, Eric Clapton, J. Page, Jeff Beck, Gitarre und streifte alle möglichen Stilrichtungen von Rock, Funk, Soul, über Heavy Metall, Blues bis zum Politfolk. Aber seine Liebe gehört dem Blues. Der Gitarrero aus dem Remstal gilt von München bis Köln als beliebter Studiomusiker. Neben etlichen Werbeproduktionen und Studio-Sessions, verewigte er sich auf über 20 LP/CDs mit verschiedensten Bands aller möglichen Stilrichtungen. Rapallo spielte auf den großen Open-Airs in ganz Deutschland, so auch mit der Band "Tyran Pace" auf der Loreley neben Rockgrößen wie Nazareth, Metallica, Venom, Wishbone Ash und Uriah Heep.

pm