Lokales

Christiane Riedel stellt aus

KIRCHHEIM Anlässlich der Einweihung der Räumlichkeiten des Vereins im Personalwohngebäude der Klinik Kirchheim, Charlottenstraße 47, findet am morgigen Donnerstag, 17 Uhr, die Vernissage zur Ausstellung von Christiane Riedel "Menschliches", statt.

Anzeige

Gezeigt werden Zeichnungen, Aquarelle und Acrylbilder zum Thema "Mensch" und "Gesichter". Christiane Riedel setzte sich 2002 zum ersten Mal mit diesem Thema auseinander. 2005 knüpfte die Künstlerin an diese Auseinandersetzung an und konzentrierte sich hierbei auf das Thema "Selbstporträt". Aus dieser Schaffensphase stammen die weiteren Bilder der Ausstellung. Christiane Riedel geht es bei dieser Serie weniger um Ähnlichkeit als um Ausdruck und Suche nach dem, was sich "dahinter" verbirgt. Die Figuren ihrer Bilder sind abstrakter, vermischen sich mit anderen Formen, mit Steinen und Wänden. Christiane Riedel lebt in Esslingen und arbeitet hauptberuflich als Krankenschwester in der Klinik Kirchheim.

Die Ausstellung ist beim Verein zur Förderung der Gesundheit, Charlottenstraße 47, bis Ende des Jahres während der Öffnungszeiten zu sehen.

pm