Lokales

Christlicher Glaube und kritische Urteilskraft

LENNINGEN Am kommenden Mittwoch, 4. Juli, trifft sich um 20 Uhr der ökumenische Gesprächskreis im Julius-von-Jan-Gemeindehaus in Oberlenningen.

Der Bischof der evangelischen Landeskirche Berlin-Brandenburg und Vorsitzender des Rates der Evangelischen Kirche Deutschlands Dr. Wolfgang Huber hat den Versuch unternommen, das Verhältnis von Vernunft und Glaube aus protestantischer Sicht zu bestimmen. Dabei vertritt er die Auffassung, dass die Verbindung von Glaube und Vernunft zu den bestimmenden Merkmalen des Protestantismus gehört. Eingehend beschäftigt er sich mit der Verhältnisbestimmung zwischen beiden, die der Philosoph Immanuel Kant vorgeschlagen hat. Zu fragen ist, ob dies einer kritischen Prüfung standhält. In das Thema führt Dr. Henrik Westermann ein.

hw

Anzeige