Lokales

Computerzeitalter oder Steinzeit?Steht man in ...

Computerzeitalter oder Steinzeit?Steht man in der "Stoßzeit" als Autofahrer von Dettingen kommend an der Bahnschranke in der rechten Abbiegespur, um Richtung Nabern zu fahren, würde man zu "Steinzeit" tendieren.

Anzeige

Die Ampel wird grün. Leider gibt es schon eine Schlange, die auf das Grün der Ampel zur Abzweigung in Richtung Nabern wartet. Die Schlange zieht sich oft über die Kreuzung Richtung Autobahn hinaus, sodass es für den Fahrer aus Dettingen keine Möglichkeit gibt, rauszufahren.

Es wird wieder Rot und bis zum nächsten Grün ist es meistens noch nicht besser, und wenn man herausfährt, dann auf abenteuerliche Weise; die einen fahren Richtung Oberlenningen und fädeln sich später in die linke Spur ein, andere stellen sich gleich, wenn möglich, am Übergang auf die linke Spur, fahren über die Kreuzung und versuchen dann, sich rechts einzuordnen.

Einige wenige können, so wie es eigentlich vorgesehen ist, normal rausfahren; zum Glück komme ich in diesen Genuss nur sporadisch, wenn ich zum Frisör fahre.

Andere machen dies täglich mit. Man muss sich schon wundern, dass es nicht möglich ist, die Abbiegeampel Richtung Nabern so zu schalten, dass der Verkehr aus Dettingen auf Anhieb eine Chance bekommt, über die Gleise zu kommen. Doch Steinzeit? Gustav Schmidt Weilheim, Lerchenstraße