Lokales

Dämmmaterial in Brand geraten

LEINF.-ECHTERDINGEN Mit 27 Mann und sieben Fahrzeugen waren am Mittwochabend die Feuerwehren aus Musberg und Leinfelden in der Herderstraße in Musberg im Einsatz.

Anzeige

Gegen 21.40 Uhr teilte eine Anwohnerin der Feuerwehr mit, dass Rauch aus dem Dach eines Hauses aufsteigen würde. Nur wenig später trafen erste Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei vor Ort ein. Es wurde festgestellt, dass es aus einer Dehnfuge zwischen zwei Wohnhäusern qualmte. Dämmmaterial hatte sich entzündet. Erst nach etwa drei Stunden war der Brand gelöscht. Nach ersten Schätzungen entstand Sachschaden in Höhe von etwa 20 000 Euro. Die Ermittlungen nach der Brandursache wurden aufgenommen.

lp