Lokales

Das Jubiläum als Höhepunkt

Knapp 40 Mitglieder kamen zur Hauptversammlung der SFD-Schwimmabteilung kei-ne ganz schlechte Quote. Zum Vergleich: Die aktuelle Mitgliederzahl liegt bei 184.

DETTINGEN Von den 184 Mitgliedern, die die Schwimmabteilung der SF Dettingen derzeit zählt, sind 106 Jugendliche und Kinder, die in 17 Gruppen trainiert werden, rund 30 sind ganz junge Anfänger, 15 Kinder belegen den neuen Trixi-Fun-Kurs. Neu im SFD-Programm ist "Schwimmen mit Stil" für Erwachsene an den Freitagen während der Wintermonate. Hier lernen die Teilnehmer die verschiedenen Schwimmlagen kennen.

Anzeige

In seinem Rechenschaftsbericht streifte Abteilungsleiter Tom Helbing auch die Aktivitäten außerhalb des Sportbetriebes. So gab's im vergangenen Jahr neben Schlittschuhlaufen, Skifahren, Vereinsmeisterschaften und der Weihnachtsfeier als Highlight die Feierlichkeiten zum 30-jährigen Jubiläum. Das Jubiläum wurde gemeinsam mit der Abteilung Volleyball und der Gemeinde gefeiert und umfasste Duathlon, ein Beachvolleyballturnier und das wieder ins Leben gerufene Staffelschwimmen der örtlichen Vereine. Abends lockte die "Lyn Morgan Band" zahlreiche Besucher an. Sonntags gab's noch eine Spielstraße für Kinder und ein Kinder-Beachvolleyballturnier der schöne Ausklang eines schönen Jubiläums.

Trotz der vielen Fest-Vorbereitungen kamen das Training und die Wettkämpfe im Rechenschaftsjahr naturgemäß nicht zu kurz. So waren die Dettinger Schwimmerinnen und Schwimmer an insgesamt 20 Wettkampfwochenenden unterwegs, bestückten Kreis-, Bezirks-, württembergische und Jugendmannschaftsmeisterschaften sowie Staffelwettkämpfe, internationale Schwimmfeste und, natürlich, die Vereinsmeister-schaften im eigenen Hallenbad. Dabei konnten die Kleinsten erste Wettkampferfahrungen sammeln.

Der Bericht von Kassier Rolf Gall zeigte, dass die Kosten für das Hallenbad nach wie vor einen Großteil der Mitgliedsbeiträge ausmachen. Der (einstimmigen) Entlastung von Rolf Gall stand nichts im Wege, ebenso jener der Vorstandschaft. Als stellvertretender Abteilungsleiter für die nächsten zwei Jahre fungiert erneut Oliver Walz, die Jugendleiter für die Schwimmsaison 2006 heißen Nina Staiger, Tobias Maier, Andreas Rau und Simon Hummel.

Auf die neue Wettkampflizenz, die die Aktiven benötigen, kam Abteilungsleiter Helbing zu sprechen. Das aufwändige Ausstellen von Wettkampfpässen sei mit der Änderung hinfällig, allerdings bedarf es nunmehr der Meldung an den Schwimmverband aller Wettkampfschwimmer und -schwimmerinnen. Unmittelbar bevorstehe die Gründung eines Fördervereins Hallenbad, nachdem in zahlreichen Sitzungen die weiteren Vorgehensweisen besprochen worden waren.

awe

SFD-Termine 2006: 3. 2. Beginn des neuen Kurses "Schwimmen mit Stil" für Erwachsene (freitags von 17 Uhr bis 18 Uhr/Anmeldung unter Rufnummer 07023-72009), 25. 2. Skiausfahrt Lenzerheide, 11. 5. Hauptversammlung (Hauptverein), 15. 7. Vereinsmeisterschaften, 28./29. 7. Hüttenfest auf der Weilheimer Skihütte, 19. bis 27. 8. Trainingslager für die "Großen".